Angst verlieren

Dr. Sven Strunk

Die meisten Dinge verliert man nicht gerne. Bei Angst ist das anders. Viele Menschen würden ihre Angst noch so gerne verlieren. Aber es gelingt ihnen einfach nicht. Wenn Sie auch dazu gehören, dann ist es Zeit, sich an mich zu wenden. Suchen Sie einen Coach, dem es darum geht, dass Sie Ihre Angst verlieren? Bisher haben das alle meine Klienten geschafft.  Was hindert Sie, zu mir zu kommen? Mit dem ÖV sind Sie von Zürich HB in 29 min bei mir.

Wie man seine angst

verliert

Die Geschichte von Hiro Onada 

Ich habe ein kleines Video gemacht über Angst, wie sie entsteht und wie man sie wieder verliert. 

Die

Erfolge

meiner Klienten 

Eine unabhängige Stelle hat gemessen, ob die Angst meiner Klienten nach der Arbeit mit mir abgenommen hat und ob diese Verbesserung langfristig angehalten hat.  Darüber berichte ich in diesem Video.

Meine methode

Ängste ade

Der Mensch besteht aus Körper ("Hand"), Seele ("Herz") und Geist ("Kopf"). Mit dem Kopf denken wir. Mit der Hand handeln wir, und mit der Seele fühlen wir. Im Denken und Handeln sind wir mit der ganzen Welt verbunden. Was ein Mensch denkt, kann ein anderer Mensch denkerisch exakt nachvollziehen. Das passiert zum Beispiel in der Mathematik. Was ein Mensch tut, kann ein anderer ebenfalls exakt nachvollziehen und nachmachen. Das passiert zum Beispiel in der Naturwissenschaft. In der Seele sind wir ganz allein. Niemand kann nachempfinden, was ich fühle, wenn ich sage "ich bin glücklich". Er kann höchsten wissen, was er selber fühlt wenn er selber sagt "ich bin glücklich". Zwei Menschen wissen nicht einmal, ob sie die selbe Farbempfindung haben, wenn sie dieselbe Farbe anschauen. Mit der Angst ist es genauso. Angst findet in der Seele statt. Darum sind so viele Menschen mit ihrer Angst allein.

In der Psychologie und Psychotherapie werden die Probleme der Seele mit dem "Kopf" angegangen. Man will die Seele mit dem "Kopf" heilen. Dabei hoffen die Psychologen, dass meine Angst ihre Macht über mich verliert, wenn ich sie nur erkennen und benennen kann. In dem Märchen vom Rumpelstilzchen hat das der Müllerstochter ja auch geholfen. Wenn ich aber in die seelische Grube namens Angst gefallen bin, nützt es mir nichts zu wissen, wie und warum ich da reingefallen bin. Es nützt mir auch nichts, wenn ich weiss, dass ich mich wieder aus der Grube schaufeln könnte, wenn ich nur eine Schaufel hätte. Und wie soll ich mit dem Kopf denn schaufeln? Mit dem Kopf erreicht man die Seele nicht. Das ist der Grund, warum so viele Menschen bei Psychologen oder Psychotherapeuten nicht wirklich Hilfe gegen ihre Angst finden.

In der Medizin werden die Probleme der Seele mit der "Hand" angegangen.  Man will die Seele über den Körper heilen. Die Angstpatienten erhalten Medikamente oder Drogen. Diese wirken auf den Körper. Wenn die Seele sich nicht mehr im Körper ausdrücken kann, ist das Problem auf der beobachtbaren körperlichen Ebene natürlich gelöst. Die Angst ist oberflächlich verschwunden, und die Stimmung ist aufgehellt. Die Seele hat ihre Probleme aber weiterhin. Medikamente sind die modernen Äquivalente der Zwangsjacken von früher. Die Angst kann nicht mehr toben, aber verschwunden ist sie deswegen noch lange nicht.

Ich selber helfe Ihnen direkt auf der seelischen Ebene. Ich gebe Ihnen eine "seelische Schaufel", mit der Sie sich selber aus der Grube schaufeln können. Ich gebe Ihnen auch "seelische Landkarten", damit Sie sich besser in der Seelenwelt orientieren können und an der richtigen Stelle anfangen zu schaufeln. Den Rest tun Sie aus eigener Kraft. Und wenn Sie nun sagen "ich habe aber keine Kraft mehr" - keine Sorge, es gibt seelische Landkarten, auf denen die Kraftquellen verzeichnet sind.

Ich bin also kein Therapeut. Ich behandle Sie nicht. Ich bin auch kein Berater. Ich berate Sie nicht. Ich bin Ihr Inner Process Coach. Ich helfe Ihnen, Ihre inneren Prozesse zu verbessern. Dabei bin ich fast so eine Art Dolmetscher. Ich helfe Ihnen, die Probleme, mit denen Sie kommen, oder die Lösungen, die Sie finden wollen, in Bilder zu übersetzen. Die Sprache der Seele ist eine Sprache in Bildern. Mit diesen Bildern arbeiten Sie dann. In dem Masse, in dem sich die Bilder verändern, verändert sich auch die seelische Situation.  So verlieren Sie ihre Angst. Mit Sicherheit.

Wie eine sitzung mit mir abläuft

Zu Beginn der Sitzung erklären Sie mir, was Ihr Problem ist, und wie der Wunschzustand sein soll. Da frage ich viel nach Ihrer Befindlichkeit "wie fühlt sich das an?" oder "haben Sie da vielleicht Bilder im Kopf?" Es gibt Klienten, die fühlen nichts, haben keine Bilder im Kopf, und ihnen gehen auch keine Gedanken im Kopf herum. Das ist eben bei jedem Menschen unterschiedlich. Ausgehend von diesen Informationen, die ich erhalte, helfe ich Ihnen dann, Ihre Aufmerksamkeit mehr nach innen zu richten. So beginnen Sie mit Ihrem Innern zu kommunizieren. Die meisten machen das über Bilder, andere über Gefühle, wieder andere über Worte. Meist gelingen in der ersten Sitzung schon grosse Fortschritte. Nach den Fortschritten in der Sitzung kommt dann der Test in der Realität und danach folgt eine zweite Sitzung. 

Preise

In der Regel führe ich Einzelsitzungen durch. Sie können aber auch einen Workshop oder mehrere Sitzungen auf einmal buchen.

Paketname Leistungen Preis
Einzelsitzung Einzelsitzung für Privatpersonen in Lachen. Dauer: Eine Stunde. Barzahlung am Ende der Sitzung. 140.- Buchen
Paket 4 je einstündige Sitzungen für Privatpersonen in Lachen. Vorauszahlung für das gesamte Paket. 480.- Kaufen
Workshop Ich führe einen von Ihnen organisierten Workshop im Raum Zürich durch. Maximal 6 Teilnehmer. Workshopdauer: 7 Stunden inkl. Pausen. 4500.- Kaufen
Premium Einzelcoaching an einem Ort Ihrer Wahl. Der angegebene Preis versteht sich pro Stunde Coaching. Zusätzlich werden CHF 2.80 pro km für die Retourfahrt ab Bahnhof Lachen verrechnet. 350.- Buchen